Tagliolini

Wasser, Eier, Hartweizenmehl
1 Minute
Alle Soßen, Butter und Trüffel

Tagliolini

Der Name dieser Pasta stammt von einem italienischen Verb taglie und bedeutet „schneiden“. Es sind dünne Bandnudeln, gleich lang wie Spaghetti, und nur ca. 2-3mm breit. Traditionell wurden sie in Suppen serviert. Sie schmecken am besten mit einer einfachen Soße aus Butter und Trüffeln.